Geschichte

Schon 3 Generationen „Wennemars“ Bauern am Rande des Dorfes Oudleusen. Zugegeben, das Dorf ist gewachsen, aber der Milchviehbetrieb ist noch immer an der gleichen Stelle. Im Jahre 2005 haben Dick und Reineke den Betrieb übernommen und melken jetzt 200 Kühe und nutzen 72 ha Land.

Balance

Einen Milchviehbetrieb zu führen ist eine Suche nach Balance. Balance in Arbeitsfreude,Privatleben, Leidenschaft, Erfolg. Wenn die Freude an der Arbeit vergeht bedeutet das das Ende den Unterrnehmens. Einen Milchviehbetrieb zu führen ist eine  Lebensweise. Das lernst Du nicht in der Schule, das lernst Du in der Praxis. Es ist komplex und erfordert Engagement.

Vision

Unser Ziel ist ein nachhaltiger Milchviehbetrieb wo sich Mensch und Tier in Topform präsentieren können.

Die Vergrößerung der Tierhaltung ist nicht das eigentliche Ziel .Die Größe soll so sein, daß man nötige Veränderungen durchführen kann und den Betrieb an die nächste Generation weitergeben kann.

 

0